„Wie ein Lachen, wie ein Vogelflug ... “

Noch 3x proben und GOTT loben.

Mittwoch 17. Oktober, 19:30 Uhr und Dienstag 23. und 30. Oktober, 19:30 Uhr. Sie können gerne noch dazustoßen in der nächsten Woche!

Anschließend gemütlicher Ausklang bei Wein und Saft im Café Komma.

Mehr dazu

Taizé-Gebet

Zeit zur Sammlung, zur Stille und zum Gebet, dazu lädt das Taizé-Gebet in der Gemarker Kirche am Mittwoch, 10. Oktober, ein.

Mehr dazu

Ein schmuckes Fest im neuen Nest

Herzlich willkommen zum Einweihungsfest
Wilkhausstraße 45
Sonntag, 23. September,
von 14:00 bis 17:00 Uhr.

Mehr dazu

„Geht doch!“

An diesem Dienstag (18.09.) erreicht der Ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit Wuppertal.

Mehr dazu

„Ehe – Mehr als nur ein Ja(hr)“

Der schönste Tag im Leben, ein Fest, ein Ja, das alle hören sollen. Der Gemarker Abendgottesdienst stellt am Sonntag die Ehe in den Mittelpunkt.

Mehr dazu

Deutscher Orgeltag

Am Tag des Offenen Denkmals: Zwei Stunden für die „Königin der Musikinstrumente“.

Mehr dazu

Schlichte, lichte und dichte Momente

Mit Ohren- und Gaumenschmaus, drinnen, draußen und hoch hinaus präsentiert sich am Freitagabend die Gemarker Kirche.

Mehr dazu

Taizé-Gebet

Zeit zur Sammlung, zur Stille und zum Gebet, dazu lädt das Taizé-Gebet in der Gemarker Kirche am Mittwoch, 5. September, ein.

Mehr dazu

„Da ist doch was (drin)!“

Mit DIY-Fotobeuteln Gott auf der Spur: Die Gemarker Vikarin Eva Ceasar geht raus auf den Werth zum Nähen und Reden ...

Mehr dazu

Sommerkirche klingt aus

Sommerpredigten zum Vaterunser – Pfarrerin Martina Köster-Schneider bleibt dran ...

Mehr dazu

Aktuelle Termine

27.10.2018 09:00
12Minutengottesdienst
30.10.2018 14:00
Bücherei im Lutherheim
03.11.2018 10:00
12Minutengottesdienst

Alle Veranstaltungen

Losung des Tages

Was verborgen ist, ist des HERRN, unseres Gottes; was aber offenbart ist, das gilt uns und unsern Kindern ewiglich.
5.Mose 29,28

/Die Samaritaner sprachen zu der Frau:/ Nun glauben wir nicht mehr um deiner Rede willen; denn wir haben selber gehört und erkannt: Dieser ist wahrlich der Welt Heiland.
Johannes 4,42